Aktuelles aus der Ortsgruppe

19.09.2018 Mittwoch

Visbeker Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer starten auf Wettkampf in Emstek


Am Sonntag, dem 16.09.2018, fand in Emstek ein Rettungsvergleichswettkampf für die Mitglieder der DLRG statt. Auch die Ortsgruppe aus Visbek nahm mit vier Teams an dieser Veranstaltung teil. Das von Andrea Niemann trainierte Team der Altersklasse 12 weiblich, bestehend aus Lotta Niemann, Ida Thölking, Vanessa Balcar, Henrike Kühling und Ina Vaske erreichte den vierten Platz. Die Jungen  Gianni Bramlage, Till Schmunkamp, Tom Dasenbrock und Lukas Niemann starteten ebenfalls in der Altersklasse 12 und erreichen Rang 8. Wiktoria Wirbul, Annika Reschinksi, Theresa Bührmann, Sarah Klöker und Natalia Ratacjak starten in der Altersklasse 13/14 weiblich und ergattern die Bronzemedaille. In der Offenen Altersklasse starten Kerstin Feldhaus, Ute Krone, Anna-Lena Janßen, Judith... mehr


04.06.2018 Montag

Wachcrew aus Visbek sorgt für die Sicherheit an den Badeseen in der Umgebung


erfolgreicher Start in die Wachsaison 2018
Am letzten Maiwochenende stand für die Rettungsschwimmerinnen und –schwimmer der Visbeker DLRG der Start in die Wachdienstsaison 2018 an. Vor kurzer Zeit nahmen einige Mitglieder der DLRG an der Wiederholung der Deutschen Rettungsschwimmabzeichen teil. Während dieser Fortbildung ging es unter anderem um die Simulation des Anlandbringens von verunfallten Personen oder den Ablauf der Ersten Hilfe sowie die Maßnahmen der Selbst- und Fremdrettung, welche vor allem im Rahmen des Wachdienstes eine große Rolle spielen. Die Wachsaison 2018 startete an dem Wochenende des 26. und 27. Mai. Dadurch, dass es sehr gutes Wetter war und das Thermometer eine Temperatur von knapp 30 Grad Celsius zeigte, ist es kaum verwunderlich, dass auch der Badesee in Halen eine große Besucherzahl verzeichnete.... mehr