E-Mail an Redaktion:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

15.06.2013 Samstag DLRG Visbek bildet OMis und Leiterinnen zu Rettungsschwimmern aus

v.l.n.r.: Sven Diekmann, Mario Schlömer, Lukas Hammersen, Frank Nordmann, Johannes Kühling, Nele Schomaker, Phillip Borchers, Hanna Feldhaus, Sebastian Bert, Laura Niehaus, Julian Bert, Sophia Niehaus, Christoph Borchers, Sarah Koops

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat die DLRG Ortsgruppe Visbek wieder Oberministranten und Leiterinnen der Mädchengruppen von St. Vitus zu Rettungsschwimmern ausgebildet. In jeweils 12 Theorie- und Praxiseinheiten wurden hierfür die erforderlichen Grundlagen durch die beiden Ausbilder Mario Schlömer, der auch erstmalig den Lehrgang leitete und Sven Diekmann vermittelt. Am Ende konnte Frank Nordmann die Bedingungen zum Erreichen des Rettungsschwimmabzeichen in Gold erfüllen. Lukas Hammersen, Phillipp Borchers und Christoph Borchers haben das Abzeichen in Silber abgelegt. Johannes Kühling, Nele Schomaker, Hanna Feldhaus, Sebastian Bert, Laura Niehaus, Julian Bert, Sophia Niehaus und Sarah Koops erfüllten die Prüfungsbedingungen für das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze.

Die Teilnehmer können somit selbst die Sicherheit am Badegewässer während der Zeltlager auf Schiermonikook (NL) gewährleisten.


Frank Nordmann bedankte sich bei den beiden Ausbildern stellvertretend mit einem kleinen Präsent.

Von: Redaktion

zurück zur News-Übersicht