19.05.2018 Samstag Visbeker DLRG bereitet sich auf die kommende Wachsaison vor

Rund vier Wochen lang haben sich 40 Mitglieder der Visbeker DLRG donnerstagsabends und samstagsnachmittags getroffen, um ihre Deutschen Rettungsschwimmabzeichen aufzufrischen.

An den Donnerstagabenden wurde sich in den Räumlichkeiten der freiwilligen Feuerwehr Visbek getroffen, um die theoretischen Kenntnisse zu erarbeiten. Die Grundlagen der Ersten Hilfe bei Bade- und Eisunfällen,  die Rechte und Pflichten eines Rettungsschwimmers sowie die Selbst- und Fremdrettung zählten unter anderem zu den thematischen Inhalte dieser Fortbildung.

Gerade in Bezug auf die bevorstehende Wachsaison müssen diese Kenntnisse bei allen Wachgängerinnen und Wachgängern vorausgesetzt werden, um die Sicherheit der Badegäste in und an den Badeseen in der Umgebung zu gewährleisten.

Die Ortsgruppe aus Visbek leistet nämlich auch in diesem Sommer wieder Wachdienst am Badesee in Halen sowie am Holdorfer Heidesee ab - ganz nach dem Motto „freie Zeit in Sicherheit“.

Neben theoretischen Inputs durften auch praktische Übungen im Wasser nicht fehlen, um für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein. Hierzu zählen das Absolvieren des Strecken- und Tieftauchens, das Kleiderschwimmen über eine längere Distanz, die Simulation und Durchführung einer Proberettung mit anschließendem Anlandbringen.

Die praktischen Übungen wurden von den Anwärterinnen und Anwärtern des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze samstagsnachmittags durchgeführt und für die Mitglieder, die das Abzeichen in Silber oder Gold absolvierten, fanden die praktischen Einheiten jeweils donnerstags nach der Theorie statt.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Ortsbrandmeister Sascha Stelmaszyk und die gesamte Feuerwehr aus Visbek für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, sowie an die Ausbilderinnen und Ausbilder der Visbeker DLRG.

 

 

 

 

Kategorie(n)
Sonstiges

Von: Laura Niemann

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Laura Niemann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden