10.03.2019 Sonntag  DLRG Visbek erfolgreich auf Barßeler Wettkampf

Am heutigen Sonntag, den 10.03.2019, fand der diesjährige Rettungsvergleichswettkampf der Ortsgruppe Barßel statt. Die Visbeker Rettungsschwimmer gingen mit 8 Mannschaften an den Start. Mit dabei waren dieses Mal auch die Bambino Teams der Altersklassen 8 und 10. Insgesamt konnten die Visbeker tolle Ergebnisse erzielen und sich einige Platzierungen auf dem Treppchen holen:

Die Mannschaft der AK 8 von Trainerin Lena Tönjes belegte Platz 2. In der AK 10 weiblich erreichten die beiden Teams von Trainer Stefan Thölking Platz 2 und 5. Die Jungs in der AK 10 männlich unter Trainerin Anna-Lena Janßen sicherten sich den 4. Platz.

In der AK 12 weiblich konnte sich die Mannschaft von Andrea Niemann den Pokal holen – sie belegten Platz 1. Das Team in der AK 12 männlich von Trainerin Anna-Lena Janßen erreichte den 8. Platz.

Die Mannschaft der AK 17/18 weiblich unter Trainerin Delia Werner sicherte sich den 3. Platz und damit Bronze. Und auch die Damen in der AK offen von Trainer Andreas Pölking landeten mit dem 2. Platz auf dem Treppchen.

Ein großes Lob geht an alle Schwimmer, und hier vor allem an die Bambinos, für die tollen Leistungen und die Ausdauer auf dem heutigen Wettkampf. Dieser ist für die Mannschaften ab der AK 12 die Generalprobe für die bevorstehenden Landesmeisterschaften, die vom 11. – 14. April 2019 in Langenhagen stattfinden.

Damit das Wettkampfgeschehen reibungslos ablaufen kann, bedarf es auch einiger Unterstützung: Natalja Ratajczak aus unserer Ortsgruppe war das erste Mal als Zeitnehmerin dabei und hat einen tollen Job gemacht – danke!

Kategorie(n)
Rettungsvergleichswettkampf

Von: Lena Tönjes

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Lena Tönjes:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden