Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Visbek e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Meisterschaft

Bezirksmeisterschaften 2020

Veröffentlicht: Sonntag, 16.02.2020
Autor: Lena Tönjes
Henrike Kühling und Ida Thölking (AK 12)
Ute Krone (AK 25)
Christina Dasenbrock (AK 30)
Thomas Morthorst (AK 35)
Jens Kühling (AK 45)
AK 12 weiblich
AK offen weiblich
AK offen männlich
AK 100 weiblich
AK 170 männlich
AK 170 männlich

Visbeker Schwimmer räumen ab - 6 Bezirksmeistertitel und 5 weitere Treppchenplätze sind das stolze Ergebnis des Tages

Gestern fanden die Meisterschaften des Bezirks Oldenburger Land-Diepholz in Lohne statt. Organisiert wurden sie in diesem Jahr federführend von der Ortsgruppe Bakum, die sich für den Tag in allen Facetten mächtig ins Zeug gelegt hat.

Der Tag startete am frühen Morgen mit den Einzelwettkämpfen. Aus unserer Ortsgruppe ging eine Rekordzahl von 15 Schwimmern aus fast allen Altersklassen an den Start, die super Leistungen erschwommen haben:

Ute Krone (AK25) und Thomas Morthorst (AK35) holten den Bezirksmeistertitel in ihrer jeweiligen Altersklasse, Henrike Kühling (AK12), Christina Dasenbrock (AK30) und Jens Kühling (AK45) wurden Vize-Bezirksmeister. Ida Thölking (AK12) konnte sich die Bronzemedaille ergattern. Des Weiteren wurden Til Schunkamp (AK12) 11., Lotta Niemann (AK13/14) 14., Theresa Bührmann (AK13/14) 8., Annika Reschinski (AK15/16) 12., Wiktoria Wirbul (AK15/16) 9., Anna-Lena Janßen (AK17/18) 5., Paul Funke (AK17/18) 8., Mario Schlömer (AK offen) 5. und Anne Milzarek (AK30) 4.

Am Nachmittag ging es dann weiter mit den Mannschaftswettkämpfen. Hier starteten wir mit insgesamt 7 Teams. Die AK 12 weiblich unter Trainerin Andrea Niemann, die AK offen weiblich und die AK 100 weiblich von Trainer Andreas Pölking, sowie die AK 170 männlich schwammen allesamt super Leistungen und konnte jeweils den Bezirksmeistertitel mit nach Hause nehmen. Zudem landete auch die AK offen männlich unter Trainer Thomas Morthorst mit Platz 3 auf dem Treppchen. Weiterhin erreichte die AK 15/16 weiblich von Trainerin Ute Krone Platz 5 und die zweite AK 100 weiblich von Trainer Andreas Pölking Platz 4.

Insgesamt konnte unsere Ortsgruppe also mit 6 Bezirksmeistertiteln und 5 weiteren Treppchenplatzierungen nach Hause fahren - eine Leistung auf die wir richtig stolz sein können! Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmer und ein dickes Lob für die große Beteiligung aus unserer Ortsgruppe an den Meisterschaften! Ein großes Dankeschön geht außerdem an die Technische Leitung unseres Vereins für die super Organisation der Teilnahme an den Meisterschaften und an die Wettkampfrichter unserer Ortsgruppe, die vor Ort zum erfolgreichen Ablauf des Tages beigtragen haben.

Durch den Sieg auf den Bezirksmeisterschaften sind die Schwimmer für die anstehenden Landesmeisterschaften in Salzgitter qualifiziert, die vom 02.-05. April 2020 stattfinden. Auf diese werden sich die Einzelschwimmer und Mannschaften nun in den kommenden Wochen intensiv vorbereiten.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing